Lädt
back to top

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Infos dazu in der Datenschutzerklärung am Ende der Webseite.

Themenjahr Demenzfreundlichkeit 2021


Wir sind bereits mit der Planung eines solchen Themenjahres hier in Langerfeld im Jahr 2020 an den Start gegangen. Die Pandemiesituation hat den Start immer weiter verzögert. Jetzt, im Juni 2021, geht es endlich los! Die Plakat- und Postkartenaktion im Stadtteil macht Ende Mai den Auftakt. 

Monatlich stattfindende Veranstaltungen aus den Kategorien „Information“, „Beratung“ und „Für die Sinne“ sollen das Thema im Stadtteil ebenfalls „sichtbar“ machen.  Das Programm können Sie über diese Webseite, Aushänge und Flyer am Tuhuus jeweils quartalsweise einsehen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung durch die Corona-Pandemie werden wir die Angebote zum Teil digital umsetzen. Allerdings werden wir die Veranstaltungen immer im Laufe des Themenjahres an die aktuelle Situation anpassen. 

Unsere Zielsetzung: Das Thema Demenz wird transparenter und sichtbarer, das Wissen darum verbreitet sich und wird erhöht. Das Sichtbare führt zu einer Enttabuisierung der Erkrankung, letztlich zu einer Verbesserung der Lebenssituation der Menschen, die mit einer Demenzerkrankung in unserem Stadtteil leben. 

Das Programm können Sie über diese Webseite, Aushänge und Flyer am Tuhuus jeweils quartalsweise einsehen. 

Schicken Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an, wenn Sie persönlich informiert werden möchten.  

Wir freuen uns auf Sie! 

Zurück zur Übersicht

 

Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Quartiersbüro
Tuhuus in Langerfeld

Odoakerstraße 2  42389 Wuppertal
(Eingang über Wilhelm-Hedtmann-Straße)

Telefon: 0202 254 850 58
E-Mail: info@tuhuus-langerfeld.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Zu Google-Maps


„Tuhuus in Langerfeld – Gut und lange leben im Quartier“ ist ein Kooperationsprojekt des Arbeiter-Samariter-Bund RV Bergisch Land e.V., der Diakonischen Altenhilfe Wuppertal gGmbH und der Evangelischen Kirchengemeinde Langerfeld. Gefördert wird das dreijährige Projekt (Laufzeit:  01.01.2019 bis 31.12.2021) durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW.

 

„Tuhuus in Langerfeld" ist ein Kooperationsprojekt von:

Gefördert von:

förderer